Sonntag, 1. Februar 2015

Das (oder der?) erste Sew Along...

...Clutch Emilia

Einen wunderbaren, winterlichen Sonntag :-)

 

endlich komme ich mal dazu ein paar Dinge zu erledigen, wie zum Beispiel das Ergebnis meines ersten Sew Alongs fertig stellen, an dem ich mich mal probiert habe.

Ich habe die wunderbare Clutch "Emilia" von Modage endlich fertig. Ich hatte vorab schon die Preview verfolgt und war ganz angetan von dem Modell. Natürlich wollte ich mich, wie das Original, mal an Kunstleder ausprobieren - gaaanz tolle Entscheidung. Wo ich das Material kaufte, wusste ich noch nichts von den Problemen, die es mir bereiten würde.

Die Farbwahl war sehr schnell getroffen, hatte ich doch noch einen sehr schönen Stoffrest von meinem Dreieckstuch über.

Zu Beginn war alles ganz einfach, der Schnitt ist super gut erklärt und es sind viele Bilder dabei. Paspel hatte ich bereits gemacht. Die ersten Tage waren also ganz ohne Frust und mit viel Freude "vernäht" worden.
Das Zusammennähen der äußeren Tasche war auch kein Problem, es war sogar möglich das Volumenvlies auf das Kunstleder aufzubügeln. Ich habe dann einfach ein Tuch drüber gelegt und immer kontrolliert, dass nichts anbrennt :-). Aber durch das leichte erwärmen, kann man das Kunstleder auch ganz leicht in Form bringen.

Schwierig wurde es bei dem Handriemen. Bei acht Lagen Kunstleder (mit Vlies auf der Rückseite) wollte mein Maschinchen nicht mehr mit machen. Sie kam zwar durch und ich hab es auch unter den Nähfuss bekommen, aber der Transport ging nicht mehr. 

Also habe ich mir kurzerhand eine Niete gebaut. Da ich keine zur Hand hatte, habe ich mir eine aus einem Druckknopf und einem Jeansknopf zusammen gemogelt :-). Hat geklappt. Was nicht passt wird eben passend gemacht.
Mein Tief hatte ich dann bei dem zusammensetzens des Futters mit der Aussentasche. Ich hatte die Reißverschlussstreifen ebenfalls aus schwarzem Kunstleder geschnitten und mit dem Reißverschluss und dem Futter vernäht - alles supi. Aaaaaber, das ganze war dann so dick, dass ich es kaum gescheit vernähen konnte. Durch die Art und Weise wie der Reißverschluss eingenäht war, und in Kombination mit dem super-dicken Material, war das fast unmöglich. Ich habe es zwar hinbekommen, aber ich war entsetzt. Das sah so schrecklich aus und so krum und schief, dass Clutch Emilia erstmal vor lauter Wut einen Rundflug durchs Wohnzimmer machte - unter schrillem Geschimpfe meinerseits natürlich :-). 
Ich habe alles nochmals aufgemacht und den Part mit dem Reißverschluss nochmals neu zugeschnitten. Dieses Mal mit Streifen aus Stoff. Und ich habe den Reißverschluss anders eingenäht, als wie angegeben. Dabei habe ich bei einer gekauften Tasche abgeguckt. 

Dabei schaut der Reißverschluss ein wenig hervor und er wird hinten mit einem "Griff" vernäht. Das hat den Vorteil, dass man die Tasche nicht immer knautschen muss um beim Zuziehen den Reißverschluss zu fixieren. So sieht es auch bei einer gekauften Tasche aus ;-). 
Ab hier klappte alles wieder ganz gut und ich bin halbwegs zufrieden mit dem Ergebnis. Die Tassel habe ich zwar gemacht, aber wegen dem Material war es mir einfach zu Dick. Daher habe ich mich für "Blätter" entschieden.


So gefällt mir die Clutch jetzt richtig gut. Heute war sie auch gleich im Einsatz. Es passten sogar meine recht dicke Geldbörse und Smartphone ohne Probleme hinein. 
...tadaaaaaaaaa :-)
Es war wirklich eine tolle Woche und ich bin jetzt richtig glücklich mit meinem "Emilchen", es wird auch nicht die letzte sein, die ich mache (es liegt schon Material für die nächste bereit). Ich danke Modage, für dieses tolle Sew Along. Ich hoffe Ihr hattet auch so viel Spaß. 





Ich freue mich schon auf die anderen "Emilias". 

Viele liebe Grüße

 Jenni








Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Stoffkombi und die Blätteranhänger sind ein wunderschönes Detail. Von Deinen Schwierigkeiten ist nichts zu Sehen!

    LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir für das Kompliment. Mein Schatzi war an der Auswahl der Stoffe, wie immer, nicht ganz unbeteiligt. Ist jetzt halt ein wenig Disco-Variante geworden :-)

      Löschen
  2. Liebe Jenni
    Die Idee mit den Blättern finde ich genial. Nur gut das Emilia den Rundflug durchs Wohnzimmer gut überstanden hat, sie sieht super aus!

    LG Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bine,

      meine Katzen waren geradezu entsetzt, wo Emilia geflogen kam - wobei ich sie nicht erschrecken wollte. Ich war soooo wütend :-D. Im Nachhinein total übertrieben. Ich freue mich, dass sie Dir gefällt.

      Löschen
  3. Liebe Jenni,

    deine Clutch sieht wunderschön aus! ♥ Ich bin total begeistert von deiner Kombi. :-) Schön, dass du beim Sew Along dabei warst.

    Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen